+86-917-3373399 info@yunch.tech
Produktkategorie
Kontaktiere uns

Shaanxi Yunzhong Industrie Development Co., Ltd

Adresse: NO.128 Gaoxin Road, Baoji City, Provinz Shaanxi in China

PC: 721013

Tel .: + 86-917-3373399

Fax: + 86-917-3373378

E-Mail: info@yunch.tech

Industrie News
TITANLEGIERUNGSROHRE UND ROHRE
Jan 15, 2018

TITANLEGIERUNGSROHRE UND ROHRE


Wir führen einen vollständigen Bestand an Titanlegierungen, nahtlosen Rohren und Rohren und liefern Titanlegierungen, geschweißte Rohre und Rohrprodukte werden aufgrund ihrer überlegenen Korrosionsbeständigkeit und ihres Festigkeits-Gewichts-Verhältnisses gewählt. Die Entwicklung vieler verschiedener Legierungen hat die Anwendung von Titan in Industriezweigen von der industriellen und chemischen Verarbeitung bis zur Stromerzeugung erweitert.

titanium tube23.jpg

Die American Society of Mechanical Engineers hat die meisten Titanqualitäten zugelassen, so dass mehr Optionen für verschiedene Projekte zur Verfügung stehen. Obwohl Grade wie 1, 2, 3, 7, 9, 11 und andere verwendbar sind, ist Grad 2 für die meisten Fälle geeignet. Die Titanrohre und Rohre lieferten wir in ASME SB388 / ASME SB861 / ASME SB862, ASTM B388 / ASTM B861 / ASTM B862 in GRAD 1, GRAD 2, GRAD 3, GRAD 5, GRAD 7, GRAD 8, GRAD 9, GRAD 11, GRADE 12, GRADE 23 usw. Die Note gibt die für eine bestimmte Anwendung erforderlichen Testmethoden an. Die sofortige Verfügbarkeit der Sorte 2 macht es zu einem bevorzugten Material für schnelle Produktionsläufe und größere Aufträge. Bevor Sie eine Note auswählen, müssen Sie unbedingt feststellen, wie eine Note genau verwendet wird. Die Grade 7, 12, 16 oder 26 können zur Herstellung von Titanrohren zur Verwendung in Bereichen verwendet werden, die eine höhere Korrosionsbeständigkeit erfordern. Die Sorten 3 und 12 können ein bevorzugtes Material für Rohre sein, die mehr Festigkeit erfordern.


Wir sind spezialisiert auf Titanium Pipes und Tube mit langjähriger Erfahrung in der Herstellung von Titanium Pipes und Tubes. Wir bieten hohe Qualität, niedrigere Kosten, aber den besten Service. Infolgedessen ist unser Titanium Alloy Pipes and Tubes Export-Konto heute in verschiedenen Ländern wie Iran, Irak, Kuwait, Saudi-Arabien, Oman, Vereinigte Arabische Emirate, Singapur, Malaysia, Indonesien, Südkorea, Chile, Peru, Venezuela, Australien, Nigeria , Angola, Senegal, Mosambik, Algerien, Libyen, Aserbaidschan, Niederlande, Brasilien, Norwegen, Polen, Vereinigtes Königreich, Mexiko und Kanada usw.


TITAN-ROHR- UND SCHLAUCH-RANGE


Titanlegierungs-Rohr-u. Rohr-Spezifikation

1.png

Titanlegierung Rohr & Rohre Rohrenden

Glatte Enden / Abgeschrägte Enden

Lieferbedingungen für Titanlegierungen für Rohre und Rohre

Als gerollt, kaltgezogen, heiß, spannungsfrei, geglüht, gehärtet, gehärtet

Titanlegierung Rohr- und Rohrbeschichtung

Elektropoliert, Mechanisch Poliert, Satiniert, Passiviert

Titanlegierung Pipe & Tubes Andere Tests

Härteprüfung, Hydrostatischer Test, Wirbelstromprüfung, Wirbelstrom, Zugversuch, Abflachung, Fackelprüfung, geglüht, hydrostatischer Test, gehärtet, spannungsfrei usw.

Titanlegierung Rohr- und Rohrdimension

Alle Rohre werden hergestellt und geprüft / getestet nach den relevanten Standards einschließlich ASTM und ASME

Titanium Alloy Rohr & Rohre Value Added Services

Ziehen / Expansion / Bearbeitung / Sandstrahlen / Kugelstrahlen / Wärmebehandlung

Titanlegierung Pipe & Tubes Verpackung

Lose / Bündel / Holzpalette / Holzkiste / Plastiktuch Wraps / Kunststoff Endkappen / abgeschrägte Protector

Titanlegierung Rohr & Rohre Versand & Transport

Auf der Straße - LKW / Zug, auf dem Seeweg - Stückgutkonventionelles Schiff / FCL (volle Containerladung) / LCL (weniger Containerladung) / 20 Fuß Container / 40 Fuß Container / 45 Fuß Container / High Cube Container / Open Top Container, Mit dem Flugzeug - Frachter Civil Passagier- und Frachtflugzeuge

Titanium Legierung Rohr & Rohre Material Prüfbescheinigung

Hersteller-Prüfbescheinigung gemäß EN10204 3.1, 3.2 / Laborprüfbescheinigung von CANS genehmigt Labor. / Unter Third Party Inspection Agency wie SGS, TÜV, ETC


titanium tube17.jpg

ASTM B338 / ASME SB338 Titan nahtlose und geschweißte Rohre / Schläuche

Standard-Spezifikation für nahtlose und geschweißte Titan und Titanlegierungsrohre für Kondensatoren und Wärmetauscher

Diese Spezifikation umfasst 28 Sorten nahtloser und geschweißter Titanlegierungsrohre für Oberflächenkondensatoren, Verdampfer und Wärmetauscher. Das nahtlose Rohr wird aus einem Hohlblock durch jeden Kaltverformungs- oder Kaltziehprozess hergestellt, der ein Produkt ergibt, das die vorgeschriebenen Anforderungen erfüllt. Das geschweißte Rohr muss durch ein automatisches Lichtbogenschweißverfahren aus einem flachgewalzten Produkt hergestellt werden. Das geschweißte Rohr muss ausreichend kalt auf die endgültige Größe kaltgeformt sein, um die Gussschweißmikrostruktur in eine typische gleichachsige Mikrostruktur in der Schweißnaht bei der nachfolgenden Wärmebehandlung umzuwandeln. Das Titan muss den vorgeschriebenen chemischen Anforderungen entsprechen. Die Zugfestigkeitseigenschaften des Rohrs bei Raumtemperatur im normal gelieferten Zustand müssen den vorgeschriebenen Anforderungen entsprechen. Die Rohre müssen unter einer Belastung, die bei Raumtemperatur allmählich ausgeübt wird, ohne Rissbildung abflachen, bis der Abstand zwischen den Lastplatten nicht größer als die erforderliche Höhe ist.


Das geschweißte Rohr muss einem Test der Rückplattungsabflachung gemäß Anhang II der Prüfverfahren und Definitionen A 370 unterzogen werden. Geschweißte Rohre sind sowohl mit einem zerstörungsfreien elektromagnetischen Test als auch mit einem Ultraschallprüfverfahren zu prüfen. Nahtlose und geschweißte / kalt bearbeitete Rohre sind mit einem Ultraschallprüfverfahren zu prüfen. Geschweißte Rohre müssen mit einem hydrostatischen oder pneumatischen Prüfverfahren geprüft werden. Nahtlose Schläuche müssen mit einer elektromagnetischen oder hydrostatischen oder pneumatischen Prüfmethode geprüft werden.



ASTM B861 / ASME SB861 Titanlegierung nahtlose Rohre

Standard-Spezifikation für Titan und Titanlegierung Nahtlose Rohr

Diese Spezifikation deckt die Anforderungen für 34 nahtlose Rohre aus Titan und Titanlegierungen ab, die für den allgemeinen korrosionsbeständigen und erhöhten Temperatureinsatz bestimmt sind. Legierungen können unter den folgenden Bedingungen geliefert werden: Klasse 5, 23, 24, 25, 29, 35 oder 36 - geglüht oder gealtert; Klasse 9, 18, 28 oder 38 - kaltverfestigt und spannungsfrei oder geglüht; Klasse 9, 18, 23, 28 oder 29 - transformierte Beta-Bedingung; und Klasse 19, 20 oder 21 - lösungsbehandelt oder lösungsbehandelt und gealtert. Die Güteklassen müssen der geforderten chemischen Zusammensetzung für Stickstoff, Kohlenstoff, Wasserstoff, Eisen, Sauerstoff, Aluminium, Vanadium, Zinn, Ruthenium, Palladium, Chrom, Nickel, Niob, Zirkon, Silizium und Titan entsprechen.


Chemische Analyse und Produktanalyse müssen durchgeführt werden. Die mechanischen Anforderungen müssen den geforderten Raumtemperaturwerten für Zugfestigkeit, Streckgrenze und Dehnung entsprechen. Die Prüfungen sind ebenfalls durchzuführen: Zug-, Abflachungs-, Biege- und hydrostatische Prüfungen.



ASTM B862 / ASME SB862 Titanlegierung geschweißte Rohre

Standard-Spezifikation für Titan und Titanlegierung geschweißtes Rohr

Diese Spezifikation deckt die Anforderungen für geschweißte 33-Grad-Rohre aus Titan und Titanlegierungen ab, die für allgemeine korrosionsbeständige und hochtemperaturbeständige Rohre bestimmt sind. Geschweißte Rohre müssen aus geglühten, flachgewalzten Produkten in einem Schweißverfahren hergestellt werden. Geschweißte Rohre können durch Kaltbearbeitung oder Warmbearbeitung weiter reduziert werden. Die Stufen 1, 2, 2 H, 7, 7H, 11, 13, 14, 16, 16H, 17, 26H, 33 und 37 müssen geschweißt oder geglüht sein. Die Stufen 3, 12, 15 und 34 müssen in geglühtem Zustand sein. Die Grade 5, 23, 24, 25, 35 müssen geglüht oder gealtert sein. Die Güteklassen 9, 18, 38 müssen geglüht sein. Die Güteklassen 19, 20, 21 sind lösungsbehandelt oder lösungsbehandelt und gealtert.


Die Werkstoffe müssen der geforderten chemischen Zusammensetzung für Stickstoff, Kohlenstoff, Wasserstoff, Eisen, Sauerstoff, Aluminium, Vanadium, Zinn, Ruthenium, Palladium, Kobalt, Molybdän, Chrom, Nickel, Niob, Zirkon, Silizium und Titan entsprechen. Sie müssen auch den erforderlichen mechanischen Eigenschaften wie Zugfestigkeit, Streckgrenze und Dehnung entsprechen.


Korrosive Serviceanwendungen - Hochtemperaturanwendungen - Hochtemperaturanwendungen - Titan - Titanlegierungen - Geschweißte Rohre und Rohre - Geschweißte Titanrohre

titanium tube12.jpg

CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG VON TITANROHREN UND -ROHREN

ELEMENT Chemische Zusammensetzung %
1. KLASSE NOTE 2 3. KLASSE GRADE 5 KLASSE 7 KLASSE 9 GRAD 11 12. KLASSE GRADE 23
Stickstoff, max 0,03 0,03 0,05 0,05 0,03 0,03 0,03 0,03 0,03
Kohlenstoff, max 0,08 0,08 0,08 0,08 0,08 0,08 0,08 0,08 0,08

Wasserstoff, max

0,015 0,015 0,015 0,015 0,015 0,015 0,015 0,015 0,0125
Eisen, max 0.20 0.30 0.30 0.40 0.30 0,25 0.20 0.30 0,25
Sauerstoff, max 0.18 0,25 0,35 0.20 0,25 0,15 0.18 0,25 0.13
Aluminium ... ... ... 5.5-6.75 ... 2.5-3.5 ... ... 5.5-6.5
Vanadium ... ... ... 3.5-4.5 ... 2.0-3.0 ... ... 3.5-4.5
Palladium ... ... ... ... 0,12-0,25 ... 0,12-0,25 ... ...
Molybdän ... ... ... ... ... ... ... 0.2-0.4 ...
Nickel ... ... ... ... ... ... ...

0.6-0.9

...
Niob ... ... ... ... ... ... ... ... ...
Zikonium ... ... ... ... ... ... ... ... ...
Silizium ... ... ... ... ... ... ... ... ...
Residuen, jeweils max 0.1 0.1 0.1 0.1 0.1 0.1 0.1 0.1 0.1
Residuen, max 0.4 0.4 0.4 0.4 0.4 0.4 0.4 0.4 0.4
Titan Balance Balance Balance Balance Balance Balance Balance Balance Balance



ZUGFESTIGKEIT VON TITANROHREN UND -RÖHREN

Klasse Zugfestigkeit, min Yiel Stärke (0,2% Offset) Dehnung 2 Zoll oder 50 mm

Mindest max
Ksi (Mpa) Ksi (Mpa) Ksi (Mpa) Messlänge min%
1. Klasse 35 (240) 25 (170) 45 (310) 24
Note 2 50 (345) 40 (275) 65 (450) 20
3. Klasse 65 (450) 55 (380) 80 (550) 18
Klasse 5 130 (895) 120 (828) ... ... 10
Klasse 7 50 (345) 40 (275) 65 (450) 20
Klasse 9 90 (620) 70 (483) 45 ... 15
Klasse 11 35 (240) 25 (170) ... (310) 24
12. Klasse 70 (483) 50 (345) ... ... 18
Klasse 23 120 (828) 110 (759) ... ... 10


TITANLEGIERUNGSROHRE UND ROHRE ANWENDUNGEN

Die Titanlegierung Rohre und Rohre wird in den folgenden Anwendungen verwendet:


  • Chlorierungssysteme

  • Rauchgaswäscher

  • Abflussrohre und Stapelauskleidungen für Kraftwerke, Zellstoff- und Papierbleichanlagen, Schwefeldioxidwäscher und Schweißüberzüge aus weniger korrosionsbeständigen Metallen

  • Säureproduktion und Beizsysteme

  • Pharmazeutische Industrien verwenden Legierungsfittings und Schläuche, um eine Kontamination durch korrosionsbedingte Ausfälle zu vermeiden

  • Cellophan-Herstellung

  • Chlorierungssysteme

  • Pestizidproduktion

  • Verbrennungswäscher-Systeme

  • Chemische Prozessindustrie in Anlagen wie Rauchgaswäscher, Chlorierungssysteme, Schwefeldioxidwäscher, Zellstoff- und Papierbleichanlagen, Beizsysteme und Wiederaufarbeitung von Kernbrennstoffen

  • Abwasseraufbereitung

  • Pollution Control Stack Liner, Kanäle, Dämpfer, Wäscher, Stack-Gas Zwischenüberhitzer, Lüfter und Lüftergehäuse

  • Rauchgasentschwefelungsanlagen

  • Chemische Prozesskomponenten wie Wärmetauscher, Reaktionsgefäße, Verdampfer und Transferleitungen

  • Sauergas Brunnen

  • Zellstoff- und Papierherstellung

  • Abfallbehandlung

  • Ausrüstung für die pharmazeutische und Lebensmittelverarbeitung



TITANLEGIERUNGSROHRE UND RÖHRCHEN GRÖSSE VERFÜGBAR AUF LAGER MIT PREIS


[[JS_BodyEnd]]