+86-917-3373399 info@yunch.tech
Produktkategorie
Kontaktiere uns

Shaanxi Yunzhong Industrie Development Co., Ltd

Adresse: NO.128 Gaoxin Road, Baoji City, Provinz Shaanxi in China

PC: 721013

Tel .: + 86-917-3373399

Fax: + 86-917-3373378

E-Mail: info@yunch.tech

Industrie News
Materialisieren Sie 3D gedruckte Titan, die Kiefer Implantate bald In den Vereinigten Staaten aufgelistet werden
Sep 27, 2017

Materialisieren 3D gedruckt Kiefer-Titanimplantate werden bald in den Vereinigten Staaten aufgeführt werden


Amerikanische Patienten profitieren bald von Materialise die beeindruckende Reihe von 3D gedruckte Kiefer-Titanimplantate, die per Johnson DePuy Synthes verteilt wird. TRUMATCH Implantate sind nach spezifischen Anforderungen des Patienten abgestimmt und sind bereits in anderen Teilen der Welt. DePuy Synthes, eine Tochtergesellschaft von Johnson, werden die Implantate aus Mitte - September verkaufen.


Orthognathe Chirurgie ist eine Besonderheit von Materialise. Das belgische Unternehmen bietet diese 3D gedruckte Titanimplantate anhand der CT-Scan der Schädel des Patienten und ist Teil einer ganzheitlichen Lösung. Die Gesamtlösung umfasst auch die virtuelle Operation Plan und 3D print Bohrschablone. Die nahtlose Integration der verschiedenen Teile des chirurgischen Verfahrens ist ein echter Segen für die Ärzteschaft, Vereinfachung Behandlung und Behandlung billiger und effektiver.


Seit seinem Debüt im Jahr 2016 haben TRUMATCH Implantate ein großer Erfolg in den europäischen und australischen Markt. Dr. Schouman Thomas CMF Piti Salp des französischen Chirurgen Tri Re Gruppe Krankenhaus sagte: "seit sieben Jahren, ich persönlich erlebt die Vorteile von 3D Druck Implantat. Sie vereinfacht Gesichtschirurgie, erlaubt mir, genauer gesagt operieren, chirurgische verkürzen und Verbesserung der chirurgischen Ergebnisse. Darüber hinaus bieten sie neue Möglichkeiten der Behandlung, die mir erlauben, komplexere Operationen oder mehrere Operationen in einem einzigen Eingriff durchführen; ohne diese 3D print Implantate muss ich mehrmals eingreifen. "



[[JS_BodyEnd]]